Vorstand

Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h.c. Eckhard Nagel

1. Vorsitzender

E-Mail: vorstand@bafg-ev.de

Katharina Fernando Samarappuli, Gesundheitsökonomin (M.Sc.)

2. Vorsitzende

E-Mail: vorstand@bafg-ev.de

Sarah Ströhl, Sportökonomin (B.Sc.)

Vorstandsmitglied / Schatzmeisterin

E-Mail: vorstand@bafg-ev.de

Ehemalige Vorstandmitglieder

May Bindl, Gesundheitsökonomin (M.Sc.) 

04/2018-03/2020
2. Vorsitzende

Signe Schönborn, Gesundheitsökonomin (M.Sc.) 

04/2018 -03/2020
Vorstandsmitglied, Schatzmeisterin

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Katharina Fernando Samarappuli, Gesundheitsökonomin (M.Sc.)

Nach dem Abitur 2008 studierte Katharina Fernando Samarappuli an der Universität Bayreuth Gesundheitsökonomie. Die Bachelorarbeit schrieb sie zum Thema „ Seltene Erkrankungen – Forschung und Entwicklung von Orphan Drugs am Beispiel des Myozyms zur Behandlung von Morbus Pompe“. Im Masterstudiengang Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth legte sie ihren Schwerpunkt auf die Gesundheitswissenschaften. Ihre empirische Masterarbeit schrieb sie am Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften bei Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Dr. sc. nat. (ETH) Klaus Nagels zum Thema Krebs in Afrika. Diesbezüglich untersuchte sie Zusammenhänge zwischen epidemiologischen Kennzahlen und ökonomischen Indikatoren.

E-Mail: k.fernando@bafg-ev.de

Elias Kühnel, Soziologe (M.A.)

Nach dem Abitur absolvierte Elias Kühnel zunächst eine Ausbildung zum Sozialassistent mit dem Fokus auf Altenpflege sowie Kinder- und Jugendhilfe. Im Anschluss studierte er an der TU Chemnitz Soziologie und Medienkommunikation (Nebenfach). Die wesentlichen Schwerpunkte des Studiums waren die Gesundheitssoziologie, die Familien-, Bevölkerungs- und Migrationssoziologie sowie räumliche Sozialstrukturen. In seiner Bachelorarbeit befasste er sich mit der Rationalität von Entscheidungsprozessen im Kontext der sozialen Akzeleration. An der Universität Leipzig studierte er schließlich den Masterstudiengang Soziologie mit den thematischen Schwerpunkten multivariate Datenanalyse, Kriminalitätssoziologie, Europäische Integration, Arbeitsmarktsoziologie sowie Sozialstrukturanalyse. Das Studium wurde 2019 mit einer empirischen Masterarbeit zum Thema „Bildungsungleichheiten im E-Zigarettenkonsum“ abgeschlossen.

E-Mail: e.kuehnel@bafg-ev.de

Sarah Ströhl, Sportökonomin, (B.Sc.)

Nach dem Abitur 2014 studierte Sarah Ströhl an der Universität Bayreuth Sportökonomie. Ihre Bachelorarbeit verfasste sie zum Thema „Der Einfluss der Ottawa Charta auf  bewegungsbezogene Gesundheitsförderung an deutschen und australischen Schulen – ein internationaler Literaturreview“ mit dem Fokus auf Empowerment und Partizipation. Im Masterstudiengang Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth legte sie ihren Schwerpunkt auf die Gesundheitswissenschaften. Ihre empirische Masterarbeit verfasst sie derzeit unter der Betreuung von Dr. Michael Lauerer zur Evaluation eines Therapiegartens im Rahmen der Rehabilitation von Kindern, Jugendlichen und deren Familien vor und nach Organtransplantationen. Durch ihre Tätigkeit als studentische Hilfskraft und Tutorin am Lehrstuhl für Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports während ihres Bachelorstudiums bzw. am Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften während ihres Masterstudiums konnte sie bereits frühzeitig Erfahrungen im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens und der Forschung sammeln.

E-Mail: s.stroehl@bafg-ev.de

Studentische Hilfskräfte

Rebecca Richter, Gesundheitsökonomin (B.Sc.)